Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weitere Unfälle auf A2

Am Abend und in der Nacht hatte die Bielefelder Autobahnpolizei wieder einiges zu tun. Gegen halb 7 war eine Autofahrerin bei Herford ins Schleudern geraten, gegen die Leitplanke und einen Kleintransporter geprallt. Die 49-jährige wurde mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen ins Krankenhaus Gilead gebracht. Die A2 war deswegen am Abend für rund drei Stunden komplett gesperrt. In der Nacht waren dann noch zwei LKW am Kreuz Bad Oeynhausen miteinander kollidiert, weil der eine den anderen überholen wollte. Einer der Fahrer wurde dabei schwer verletzt.