Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weniger Arbeitslose im September

Dank des Herbstaufschwungs ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland kräftig gesunken. Die Bundesagentur für Arbeit registrierte im September 2,6 Millionen Erwerbslose.
Bundesweit waren 77 000 Erwerbslose weniger als im August gemeldet und 100 000 weniger als im Vorjahr. Damit ging die Arbeitslosigkeit etwas weniger stark zurück als in den vergangenen drei Jahren. Trotzdem ist es mit 5,9 Prozent die niedrigste Erwerbslosigkeit in Deutschland seit März 1991. In Bielefeld waren im September knapp 14.400 Menschen als arbeitssuchend gemeldet - gut 270 weniger als noch im August. Im Vergleich zum Vorjahr sind es 1.100 weniger.