Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weniger Baugenehmigungen in Bielefeld

In Bielefeld sind in den ersten neun Monaten des Jahres nur 173 Baugenehmigungen für neue Wohngebäude erteilt worden. Das waren über 26 Prozent weniger als von Januar bis September 2011. Die Genehmigungen für den Bau von neuen Einfamilienhäusern gingen dabei um fast 30, und die von Zweifamilienhäusern sogar um 50 Prozent zurück. Damit liegt Bielefeld konträr zum Trend in OWL: die Genehmigungen zum Bau von Mehrfamilienhäusern stiegen dagegen um 10 Prozent, die für neue Wohnungen durch Umbau sogar um über 90 Prozent.