Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weniger Geld für Drogenberatung

Die Bielefelder Drogenberatung muss sparen und wird die Verträge von vier Mitarbeitern nicht verlängern können. Das teilte Sozialdezernent Tim Kähler im Sozial- und Gesundheitsausschuss mit. Das Budget der Drogenberatung verringert sich im nächsten Jahr um 150.000 Euro.