Responsive image

on air: 

Pascal Haack
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wie geht es weiter mit der Kunsthalle?

Die Kunsthalle Bielefeld sieht mit großen Sorgen den geplanten städtischen Kürzungen entgegen. Im Herbst soll feststehen, um welchen Betrag genau der Zuschuss gekürzt wird. Der Vorsitzende des Förder-kreises, Günter Küppers, rechnet mit einem Minus von zehn Prozent. Diese 250.000 Euro würden an allen Ecken und Enden fehlen. Küppers sagte zu Radio Bielefeld, er wisse nicht, wo noch mehr gespart werden soll. Wenn man das Personal reduzieren würde, hätten wir irgendwann eine „tote Kunsthalle“. Die rückläufigen Besucherzahlen will der Förderkreis-Vorsitzende nicht an den Ausstellungen festmachen. Das Haus dürfe nicht nur Picasso zeigen, sondern im Wechsel auch immer wieder Neues von unbekannten Künstlern. Die Kunsthalle spielt für Küppers in der Champions League. Das müsse die Stadt begreifen. tim

Ansturm auf Corona-Selbsttests bei Aldi
Seit heute gibt es im Einzelhandel bei Aldi grundsätzlich Corona-Selbsttests zu kaufen. Deutschlandweit sind die Tests aber offenbar schwer zu bekommen: Auf Twitter berichten User, dass die Tests in...
Die Corona Meldelage in Bielefeld am 06.03.21
Am Samstag dem 06.03.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 26,9 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind 17 neue Infektionsfälle registriert worden....
Erstes Spiel für Bielefeld-Coach Kramer
Arminia Bielefeld kann am Sonntag im Heimspiel gegen Union Berlin in Bestbesetzung antreten. Nur der weiterhin angeschlagene Soukou, der zuletzt nur Ergänzungsspieler war,  fällt weiter aus. Ob und...
51-jähriger Bielefelder im Zusammenhang mit Corona verstorben
Die Stadt Bielefeld hat am Freitagnachmittag neun weitere Nachweise von Infektionen mit Corona-Mutanten gemeldet. Damit sind in den vergangenen sieben Tagen knapp 28 Prozent der Neuinfektionen auf...
So lockert Bielefeld ab Montag die Coronaregeln - Sonderantrag wird gestellt
Am Freitagnachmittag hat der Bielefelder Corona-Krisenstab die Umsetzung der neuen Coronaschutzverordnung in unserer Stadt bekannt gegeben. Dabei wurde bestätigte, dass grundsätzlich erstmal die...
Freie Kultur-Akteure können Anträge bei der Stadt Bielefeld stellen
Ab sofort können Akteure der freien Kulturszene in Bielefeld Anträge auf finanzielle Zuwendungen aus dem Corona-Sonderfonds der Stadt Bielefeld stellen. Nach einem Ratsbeschluss von Mitte Februar...