Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wieder Frau angegriffen

Am vergangenen Freitag wurde am frühen Morgen eine 24 jährige an der Heeper Straße vergewaltigt. Gestern kam es erneut zu einem sexuellen Angriff auf offener Straße. Laut Beschreibung der Opfer handelt es sich aber nicht um denselben Täter.   Gestern Mittag gegen 13 Uhr hatte eine 21 jährige einen Mann auf der Stapenhorststraße nach einer Bäckerei gefragt. Statt zu antworten, griff der Mann die Frau zunächst verbal und dann auch körperlich an. Die junge Frau schrie laut um Hilfe, worauf ihr Angreifer von ihr abließ. Die 21 jährige trat dem Mann noch zwischen Beine, worauf dieser die Flucht ergriff. Laut Beschreibung war der Mann mit etwa 1 Meter  60 Körpergröße sehr klein, auffallend groß war dagegen seine Nase.  Die Polizei sucht auch weiter nach dem Mann, der am vergangenen Freitag eine Frau in Heepen vergewaltigt hat. Bislang gibt es keine Hinweise auf den Täter.