Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wieder Geldautomat gesprengt

Die Bielefelder Polizei sucht zwei unbekannte Männer, die in der vergangenen Nacht gegen halb vier einen Geldautomaten an der Stapenhorststraße Ecke Weststraße gesprengt haben. Die beiden Tatverdächtigen waren dunkel gekleidet, trugen Sturmhauben und hatten eine große Tasche dabei.Die Männer flüchteten auf einem Motorroller in die Humboldtstraße Richtung Wertherstraße. Ob sie Beute dabei hatten, ist noch nicht klar. Eine Fahndung mit einem Hubschrauber blieb erfolglos, die Polizei bittet deshalb um Zeugenhinweise. Die mutmaßlichen Täter benutzten vermutlich Gas, um den Automaten zu sprengen. Auch Teile des Eingangsbereichs wurden bei der Explosion zerstört, Glassplitter verteilten sich über die gesamte Straßenbreite im Bielefelder Westen. Die Kriminalpolizei ermittelt.