Responsive image

on air: 

Bürgerfunk
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wieder Streiks im öffentlichen Dienst

Rund 250 Lehrer, Polizisten, Beschäftigte der Uni und andere Angestellte des Landes NRW haben heute erneut in Bielefeld gestreikt und sind zu einer Großkundgebung nach Düsseldorf gefahren. Die Gewerkschaften wollen noch einmal Druck machen, bevor morgen die Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst fortgesetzt werden. Sie fordern für die Landesbeschäftigten u.a. 6,5 Prozent mehr Gehalt.