Responsive image

on air: 

Bürgerfunk
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

WM 2018: Kein Public Viewing in Bielefeld

In Bielefeld wird es zur Fußball-WM offenbar kein Public Viewing geben. Dem Ordnungsamt liegen bisher weder Anfragen, noch ein Antrag für derartige Veranstaltungen vor, schreibt heute die NW. Demnach sei weder mit einem Public Viewing auf dem Jahnplatz noch auf dem Kesselbrink zu rechnen. Seit der Loveparade-Katastrophe 2012 gelten für Großveranstaltungen unter freiem Himmel deutlich mehr Regeln. So ist die Besucherzahl beschränkt, Sicherheitspersonal ist notwindig, genauso Zugangskontrollen.