Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wohnungsbrand an Nikolaus Dürkopp-Straße

Die Feuerwehr musste am späten Abend zu einem Wohnungsbrand an der Nikolaus-Dürkopp-Straße ausrücken. Eine Frau wurde leicht verletzt, die anderen Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten in Sicherheit gebracht werden. Um 22 Uhr waren die Einsatzkräfte alarmiert worden. Im Schlafzimmer einer Wohnung hatte sich das Feuer entzündet. Die Bewohnerin lief ans Fenster und schrie um Hilfe. Die Feuerwehrleute retteten sie mit einer leichten Rauchgasvergiftung. Die Brandursache ist noch unklar, der Schaden soll rund 50.000 Euro betragen. Während der Löscharbeiten konnte die Stadtbahnlinie 3 in dem Bereich nicht fahren.