Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zwei Brände in der Nacht

In Bielefeld hat es in der Nacht gleich zwei Mal gebrannt. In Eckardtsheim standen zwei Gartenhäuser in Flammen. Weil die Häuser nah an einer Bahnstrecke standen, mussten die Gleise gesperrt werden. Die Löscharbeiten dauerten rund zwei Stunden an, verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist bis jetzt unklar, genauso wie die bei einem Autobrand in Ubbedissen. In der Bollstraße fing das Auto ebenfalls aus unbekannten Gründen Feuer. Auch hier wurde niemand verletzt.