Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
img_9035

Corona - Infos und Zahlen


Die Coronazahlen für Bielefeld

An dieser Stelle bekommt ihr tagesaktuell die neusten Zahlen für Bielefeld und weiter unten auch für alle Städte und Kreise in Deutschland. Bei den Zahlen für Bielefeld bieten wir euch aktuell die Daten des Landeszentrum Gesundheit NRW. Mehr Infos hier.


Die Maßnahmen ab dem 2. November

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Länderchefs haben verschärfte Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. 

Ab Montag dem 02. November sollen bundesweit folgende Regeln gelten:

Kontakte:

- sollen auf ein Minimum reduziert werden

- erlaubt sind Treffen mit Angehörigen des eigenen und eines weiteren Haushalts (also max. zehn Personen aus max. zwei Haushalten)

- private Reisen und Besuche sollen nur stattfinden, wenn sie unbedingt nötig sind. Hotels und Pensionen dürfen nur bei notwendigen Reisen (z.B. Dienstreisen) Übernachtungen anbieten

Geschlossen werden:

- Restaurants, Bars, Diskotheken und ähnliche Einrichtungen (ausgenommen: Liefer- und Abholdienste)

- Dienstleistungsbetriebe der Körperpflege (Massagepraxen, Tattoo-Studios, Kosmetik- und Nagelstudios u.ä.)

- Theater, Kinos, Spielhallen, Bordelle

- Fitnessstudios

- öffentliche und private Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbäder, Saunen

- Museen

- Profisport wird ohne Zuschauer stattfinden (zB. bei Spielen von Arminia Bielefeld)

Geöffnet haben:

- Friseure

- Einzelhandel

- Schulen & Kindergärten

- Musikschulen

- Kantinen

- Physiotherapiepraxen

- Ergotherapie / Logopädie

- Bibiliotheken / Archive

Die Maßnahmen sollen den gesamten November gelten. Von Schließungen und Einschränkungen betroffene Betriebe sollen entschädiget werden. In zwei Wochen wollen Bund und Länder die Maßnahmen neu bewerten.

Stand: Donnerstag, 30.10. 21:08 Uhr

Weitere Informationen, erfahrt ihr immer aktuell bei uns im Programm oder über die Radio Bielefeld App.

 

Hier muss die Maske in Bielefeld auf!


Die aktuellen Infektionsraten in Deutschland