Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

1.500 demonstrieren gegen rechten Terror

In Bielefeld haben am Abend rund 1.500 Menschen  gegen rechtsextremen Terror und Fremdenfeindlichkeit demonstriert. Das Bündnis gegen Rechts hatte dazu aufgerufen. Die Demonstranten gingen über den Willi-Brandt- und den Jahnplatz zum Rathaus , wo es eine Abschlusskundgebung gab. Auch in Hanau finden nach dem Terroranschlag vorgestern am Abend wieder mehrere Kundgebungen und Mahnwachen statt.