Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

51-jähriger Bielefelder im Zusammenhang mit Corona verstorben

Die Stadt Bielefeld hat am Freitagnachmittag neun weitere Nachweise von Infektionen mit Corona-Mutanten gemeldet. Damit sind in den vergangenen sieben Tagen knapp 28 Prozent der Neuinfektionen auf mutierte Viren zurückzuführen, bundesweit sind es fast 50 Prozent.

Zudem hat die Stadt am Nachmittag gemeldet, dass ein 51-Jähriger Mann im Zusammenhang mit Corona gestorben ist. Er ist einer der jüngsten Corona-Toten in unserer Stadt. Damit hat sich die Zahl der Menschen, die in Bielefeld an oder mit Covid-19 gestorben sind, auf  283 angestiegen.

Alle Entwicklungen der Corona Pandemie in Bielefeld gibt es hier.

Krankenhäuser in Bielefeld für dritte Corona-Welle gewappnet
Die Krankenhäuser in Bielefeld sehen sich aktuell gut vorbereitet, was die dritte Corona Welle betrifft. Sollte die Zahl der Corona-Patienten steigen, kann kurzfristig auf die Lage reagiert und auf...
Autofahrer ohne Führerschein, Polizei gewinnt Sprint gegen ihn
Ein 31-jähriger Autofahrer, der in Bielefeld ohne Führerschein unterwegs war, ist in der Nähe des Ostbahnhofs geschnappt worden. Am Montagabend wollte der Mann einer Verkehrskontrolle entgehen,...
Autofahrer nimmt Kurve zu schnell und prallt gegen OWD-Pfeiler
Auf der Mindener Straße unter dem OWD hat ein 24-jähriger Bielefelder am späten Montagnachmittag die Kontrolle über sein Auto verloren. In einer Rechtskurve war er zu schnell unterwegs, berührte...
Ausbau weiterer Teststellen in der Bielefelder Fußgängerzone auf Eis gelegt
Der Ausbau der drei weiteren geplanten Corona-Teststellen in der Bielefelder Fußgängerzone wird zunächst ausgesetzt. Laut Betreiber sei das bei der aktuellen Inzidenz ein falsches Zeichen. Bis die...
Bielefelder Landgericht vehandelt wieder wegen Schüssen vor einer Disko
Vor dem Bielefelder Landgericht wird heute (13.04.) unter strengen Sicherheitsauflagen erneut ein aufsehenerregender Prozess aufgerollt. Es geht um Schüsse vor einer Diskothek in Bad Oeynhausen....
Neuer Anlauf: FDP will freien Eintritt für Kinder in städtische Museen
Die FDP will durchsetzen, dass Kinder und Jugendliche die drei städtischen Bielefelder Museen kostenlos besuchen können. Morgen soll der Antrag wieder im Kulturausschuss besprochen werden, nachdem das...