Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Auf A30: Ersthelfer retten Frau

Auf der A30 zwischen Bünde und Hiddenhausen haben Ersthelfer einer Frau in der vergangenen Nacht vermutlich das Leben gerettet. Die 36-Jährige aus Hüllhorst war erst mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen, heißt es von der Polizei ­– nachdem der Wagen noch gegen eine Betonschutzwand stieß, konnte sie sich erst aus dem Auto befreien, blieb dann aber bewusstlos zwischen den zwei Fahrstreifen liegen. Die Ersthelfer hatten die Frau in letzter Sekunde bemerkt, konnten ausweichen und kümmerten sich um sie, bis ein Rettungswagen vor Ort war.