Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Bielefeld stellt Studienplätze gegen Lehrermangel

Um dem Lehrermangel entgegenzuwirken sollen mehr Studienplätze entstehen. Auch an der Uni Bielefeld und der Fachhochschule soll in Zukunft ein Teil der zusätzlich geplanten 1.000 Pädagogikstudenten in NRW ausgebildet werden. In den nächsten fünf Jahren sollen es, laut NW, dann 5.000 Studenten sein. Insgesamt kostet der Studienplatz-Ausbau 115 Millionen Euro. 73 Millionen übernimmt das Land, den Rest müssen die Unis, wie in Bielefeld, selbst zahlen.