Anzeige

Entwarnung nach Bombendrohung am Flughafen Paderborn

Nach der Bombendrohung am Flughafen Paderborn hat es gegen 18 Uhr Entwarnung gegeben. Der Betrieb dort läuft wieder. Gegen 15 Uhr war die Terminalhalle des Flughafens nach der telefonischen Bombendrohung einer Frau evakuiert und rund 180 Passagiere in das naheliegende Airport-Hotel gebracht worden. Nach drei Stunden des Wartens konnten sie wieder in die Terminalhalle zurück. Die Polizei hatte zuvor das Gebäude mit Spürhunden durchsucht, aber nichts Verdächtiges gefunden.

 

 

 

 

Wetter
22 °
min 12 °
max 22 °

Blitzer

Zur Zeit liegen keine Meldungen vor

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: