Responsive image

on air: 

Stephan Schueler
---
---
Lokale Eilmeldung

Hackerangriff verhindert Distanzunterricht an vielen Bielefelder Schulen. Mehr bei uns. Radio an.

Radio Bielefeld Nachrichten

Bund und Länder lockern Corona-Regeln schrittweise

Bund und Länder haben sich auf Lockerungen der Corona-Regeln geeinigt. Vereinbart wurde verschiedene Öffnungsschritte von der Infektionslage abhängig zu machen. Als Grenzwerte wurden 50 bzw. 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner festgelegt.

Einen Überblick über die einzelnen Schritte bekommt ihr hier. Wie die Ausgestaltung speziell in Bielefeld aussieht und ob diese sich von einer landesweiten Regelung unterscheidet, ist noch nicht bekannt. Sobald es dazu Entscheidungen gibt, werden wir für euch berichten.

Außerdem soll das Tempo beim Impfen erhöht werden. Schon ab Ende März soll auch in Arztpraxen geimpft werden. Der Impfstoff von AstraZeneca soll zudem schon bald auch für über 65 Jährige zugelassen werden. Und es soll künftig flexibler über die Impfreihenfolge entschieden werden.

Als ein weiterer Schritt zur Bekämpfung der Pandemie soll jeder Bundesbürger ab Montag einen kostenlosen Corona-Schnelltest pro Woche erhalten. 

Auch beschlossen wurde, dass ab der kommenden Woche Treffen des eigenen Haushalts mit einem weiteren auch in Bielefeld wieder erlaubt sind, beschränkt auf fünf Personen. Kinder unter 14 Jahren zählen nicht dazu. Und ab Montag dürfen Gartenmärkte, Blumen- und Buchläden generell wieder unter Auflagen öffnen. Auch körpernahe Dienstleistungen und Fahrschulen dürfen wieder aufmachen

Hier bekommt ihr alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld.

Distanzunterricht vieler Bielefelder Schulen durch Hackerangriff gestört
In Bielefeld ist am Donnerstag an vielen Schulen durch einen Hackerangriff das Internet lahm gelegt worden. Der coronabedingte Distanzunterricht musste unterbrochen werden bzw. ist teilweise komplett...
Arzt wegen Vergewaltigung angeklagt
Vier Monate nach der Festnahme eines Arztes aus Oelde hat die Bielefelder Staatsanwaltschaft Anklage gegen den 43jährigen Mann erhoben. Ihm werden zwei Fälle von besonders schwerer Vergewaltigung von...
Weitere Jahrgänge werden zur Corona-Impfung priorisiert
In den kommenden Tagen werden weitere Altersgruppen für Corona-Impfungen priorisiert. Die Kassenärztliche Vereinigung hat jetzt angekündigt, dass ab kommenden Montag dem 19. April um 8 Uhr auch die...
Ärztekammer fordert Ende der Impf-Priorisierung
Die Ärztekammer Westfalen-Lippe fordert, dass die Priorisierung beim Impfen aufgehoben wird. Der Kammervorstand hat einen Beschluss vorgelegt, um das Tempo der Impfkampagne deutlich zu erhöhen. Der...
Rat der Bielefelder Realschulen spricht mit Regierungspräsidentin
Der Sprecherrat der Bielefelder Realschulen trifft sich am Nachmittag (15.04.) im Rahmen einer digitalen Pressekonferenz mit Regierungspräsidentin Pirscher. Der Rat weist schon lange auf die – nach...
Bielefelder SchülerInnenvertretung findet Corona-Testpflicht gut
Die Bielefelder BezirksschülerInnenvertretung befürwortet die Corona-Testpflicht in Schulen. Nur so könnten potentielle Masseninfektionen frühzeitig unterbunden werden. Für die Abschlussprüfungen...