Responsive image
 
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Gas und Bremse verwechselt

Eine 84-Jährige Detmolderin ist mit ihrem Opel Corsa in einen Supermarkt gekracht. Die Frau verwechselte nach Angaben der Polizei Gas und Bremse. Sie stieß am Freitag mit ihrem Auto auf dem Parkplatz des Ladens erst gegen die Deichsel eines Verkaufsanhängers und landete dann im Eingangsbereich des Supermarktes. Die 84-Jährige und ein junger Mann wurden leicht verletzt. Der Schaden liegt bei rund 30.000 Euro. Den Führerschein musste die Seniorin erst einmal abgeben.