Responsive image
 
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Großfeuer in Borgholzhausen

Nach einem Großfeuer am Abend in Borgholzhausen bei der Firma Schüco ermittelt die Polizei jetzt die Ursache und die Schadenshöhe. Gegen kurz nach halb 7 am Abend geriet die Halle in Flammen. Da in dem Gebäude Laugen und Säuren gelagert wurden, musste die Bevölkerung aus Sicherheitsgründen Fenster und Türen geschlossen halten. Um 3.30 Uhr, nach gut neun Stunden, war das Feuer gelöscht und es konnte Entwarnung gegeben werden. Ein Feuerwehrmann wurde bei dem Einsatz leicht verletzt.