Responsive image
 
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Kurden-Demo verläuft diesmal friedlich

Am Abend haben in Bielefeld rund 330 Kurden wieder gegen  den Einmarsch der Türkei in Nordsyrien protestiert. Wie die Polizei uns heute Morgen sagte, blieb die Demo ruhig und ohne Zwischenfälle. Vorgestern Abend sah das anders aus: da war es zu einer Auseinandersetzung zwischen rund 20 Demonstranten und mehreren Passanten gekommen. Passanten sollen zuvor Demo-Teilnehmer provoziert haben. Ob es sich bei den Provokanten um türkische Bürger handelte, wird derzeit untersucht. Der Staatsschutz ist eingeschaltet worden.