Responsive image

on air: 

Andreas Liebold
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Mehr Arbeitslose im Mai

Die Corona-Krise hinterlässt ihre Spuren – und das auch auf dem Arbeitsmarkt. Im vergangenen Monat ist die Zahl der Arbeitslosen in Bielefeld auf fast 15.800 Menschen gestiegen. Das sind 700 mehr als im April - und sogar 2.700 mehr als zur gleichen Zeit vor einem Jahr. Wesentliche Gründe sieht der Leiter der Arbeitsagentur in Bielefeld, Thomas Richter, darin, dass Unternehmen aufgrund von Corona mit Neueinstellungen noch warten, Bewerbungsverfahren aussetzen und Eintrittstermine nach hinten verschieben. Es gebe trotz weiter steigender Arbeitslosenzahlen aber Grund, auf eine gute Entwicklung zu hoffen, meint Richter, Unternehmen würden zB. wieder mehr freie Stellen als im April melden. Auch bundesweit ist die Zahl der Arbeitslosen gestiegen, auf jetzt etwas mehr als 2,8 Millionen. 

Anklage gegen 14jährige wegen versuchten Mordes
Zweieinhalb Monate nach einem Messerangriff auf ein 15jähriges Mädchen hat die Bielefelder Staatsanwaltschaft Anklage gegen eine 14jährige wegen versuchten Mordes erhoben. Deren Verteidiger hat den...
Bielefelder Grünen nominieren Milli-Görüs-Funktionär
Die Grünen in Bielefeld sorgen mit einer Personalentscheidung für Diskussionen. Sie schicken für die Kommunalwahl mit Selvet Kocabey den Sprecher der Milli-Görüs-Gemeinde Hicret in Brackwede ins...
Nach Verlobungsfeier: Mehr Coronafälle in Bielefeld
Die Zahl der Ansteckungen mit dem Coronavirus nimmt in Bielefeld weiter zu. Im Tagesvergleich steigt sie um zwölf auf 530. Die Zunahme steht erneut im Zusammenhang mit einer Verlobungsfeier. Nach der...
Dieb rastet wegen geklauter Likörflasche aus
Ein renitenter Ladendieb aus Bielefeld ist gestern wegen einer geklauten Likörflasche ausgerastet und hat dabei auf Polizisten eingetreten. In einem Supermarkt an der August-Bebel-Straße wollte er den...
A 2 nach tödlichem Unfall gesperrt
Bei einem schweren Unfall auf der A 2 ist an der Grenze zwischen NRW und Niedersachsen am Vormittag ein Fahrschullehrer ums Leben gekommen. Sechs Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. Vier Autos...
Greenpeace-Aktivisten auf Tönnies-Dach
Die Umweltorganisation Greenpeace hat vorhin beim Schlachtkonzern Tönnies gegen die Arbeit der Fleischindustrie demonstriert. Am Morgen landeten nach Beobachtungen eines dpa-Reporters Aktivisten mit...