Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Staudinger fordert Studie zu Tempolimit

Der Bielefelder Jura-Professor Ansgar Staudinger fordert als Präsident des Verkehrsgerichtstages von der Bundesregierung eine umfassende wissenschaftliche Studie zum Tempolimit auf Autobahnen. Darin solle geklärt werden, wie sich ein Höchsttempo von 130 Stundenkilometern auf die Verkehrssicherheit und die Umwelt auswirkt.

Man habe in diesem Bereich ein Forschungsloch, weil es dazu derzeit keine belastbaren Daten gebe, sagte Staudinger vor Beginn des Verkehrsgerichtstages in Goslar. Falls die Studie ergebe, dass Tempo 130 einen Gewinn an Verkehrssicherheit und ein Mehr für den Umweltschutz mit sich bringe, sei er bereit ein Tempolimit mitzutragen. Die Diskussion über ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen hatte in der vorigen Woche erneut Fahrt aufgenommen, weil der ADAC seine strikte Ablehnung nach Jahrzehnten aufgegeben hatte.

Clausen will zumindest eine Kaserne behalten
Wie geht es in Bielefeld mit den ehemaligen Kasernen der Britischen Armee weiter? Diese Frage hat Oberbürgermeister Pit Clausen mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz bei seinem Besuch in Bielefeld...
Haft wegen versuchter Vergewaltigung
Unter anderem wegen versuchter Vergewaltigung muss ein 37-jähriger Mann für dreieinhalb Jahre in Haft, das hat das Landgericht Bielefeld geurteilt. Ende Juni soll er eine Anhalterin mitgenommen haben...
Arminias Frauen starten mit Derby im Pokal
Arminia Bielefelds Frauen starten heute mit einem Derby in die neue Pflichtspielsaison. Die Damen spielen in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Ligakonkurrenten FSV Gütersloh. Anstoß in der...
Nach Coronaanstieg in Bielefeld: Schüler von 6 Schulen müssen in Quarantäne
Nachdem sich bei einer privaten Feier über 20 Bielefelder mit dem Coronavirus infiziert haben, teilt die Stadt mit, dass weitere Haushaltsmitglieder der Feierteilnehmer infiziert sind. Mittlerweile...
Warnstreik bei moBiel am Dienstag
In Bielefeld kommt es am am Dienstag im öffentlichen Nahverkehr zum Warnstreik. Die Gewerkschaft Verdi hat dann auch die Beschäftigten von „moBiel“ ab Beginn der Frühschicht dazu aufgerufen, die...
Über 1000 Teilnehmer bei Bielefelder Klima-Demos
Auch in Bielefeld finden am Freitag Aktionen zum globalen Klimastreik statt. Um 14 Uhr startete eine Fahrrad- und eine Fußgängerdemo am Hauptbahnhof. Jeweils kamen rund 200 Teilnehmerund damit doppelt...