Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Unfälle mit Kind und Stadtbahn auf Artur-Ladebeck-Straße in Bielefeld

Auf der Artur-Ladebeck-Straße sind um kurz nach 14 Uhr am Dienstagnachmittag (27.09.) ein Auto und eine Stadtbahn zusammengestoßen. Bei dem Unfall in Höhe Eggeweg ist niemand verletzt worden, sagte ein MoBiel-Sprecher zu Radio Bielefeld. Zwischen Adenauerplatz und Senne musste die Linie 1 eine halbe Stunde pausieren. Die Strecke für die Stadtbahn ist wieder frei. Wie die Polizei mitteilte, hat es kurz danach noch einen weiteren Unfall gegeben. Ein Kind ist von einem Auto angefahren und verletzt worden. Für die Autos ist die Artur-Ladebeck-Straße stadteinwärts gesperrt.

Diebstahl von knapp 290.000 Euro vor Bielefelder Gericht
Vor dem Bielefelder Landgericht muss sich ab Montag (05.12.22) ein 42-jähriger Mann aus Minden verantworten, er soll bei einem Diebstahl Bargeld in Höhe von knapp 290.000 Euro erbeutet haben. Laut...
86-Jähriger bei Unfall in Bielefeld-Brake lebensgefährlich verletzt
In Brake hat es Samstagmittag (04.12.22) einen schweren Verkehrsunfall gegeben, dabei wurde ein 86-jähriger Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt. Der Mann fuhr auf der Braker Straße an einem...
Bielefelder Weihnachtsmarkt übertrifft Erwartungen
Der Bielefelder Weihnachtsmarkt läuft seit knapp zwei Wochen, und das offenbar sehr gut. Bisher übertreffe er alle Erwartungen, heißt es von der Bielefeld Marketing. Man spüre deutlich, dass die...
Verletzte Kinder bei Unfall auf A2 bei Herford
Auf der A2 bei Herford hat es am Samstagabend (04.12.22) einen Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos und vier leicht verletzten Personen gegeben, darunter drei Kinder. Ein BMW-Fahrer aus Bielefeld...
"Santa Run" bringt 10.000 Euro für Schulbauernhof Bielefeld-Ummeln
Beim vierten Bielefelder Santa Run der Rotarier sind am Samstagnachmittag (03.12.22) knapp 10.000 Euro an Spendengeldern für den Schulbauernhof Ummeln zusammengekommen. Rund 150 Personen sind laut NW...
Die Coronalage in Bielefeld am 3. Dezember: Drei weitere Todesfälle gemeldet
Am Samstag dem 03.12.2022 werden in Bielefeld drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona gemeldet. Damit steigt die Zahl der an oder mit dem Virus gestorbenen Menschen aus unserer Stadt auf...