Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Diebe dringen in Turnhalle ein

Bielefeld (ots) - SI / Bielefeld / Brackwede - Unbekannten stahlen am Donnerstag, den 12.12.2019, während eines Fußballspiels Wertgegenstände aus einer Sportanlage an der Kölner Straße.

Während die Schüler sich zusammen mit einem Betreuer zu einer Fußball-Arbeitsgemeinschaft in der Turnhalle trafen, gelang es den Unbekannten, in die Räumlichkeiten einzudringen.

Zwischen 13:20 Uhr und 14:45 Uhr entwendeten die Diebe Portemonnaies, Mobiltelefone und Schlüssel aus den dort abgelegten Jacken. Betroffen waren der 46-jährige Bielefelder und mindestens zwei seiner Schüler, darunter ein zehn- und ein elfjähriger Bielefelder.

Scheinbar hatten die Täter die Außentüren derart präpariert, dass sie unbemerkt in das Gebäude gehen konnten.

Ein Schüler fand sein Portemonnaie später an der Hauptstraße in Brackwede wieder.

Hinweise zu den Tätern nimmt das Kriminalkommissariat 15 unter der 0521-5450 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195 Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Weiteres Material: www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4468114 OTS: Polizei Bielefeld

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell