Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Streifenbeamte vernehmen Cannabisgeruch und überführen

Bielefeld (ots) - SI / Bielefeld / Mitte - Am Dienstag, den 10.12.2019, erwischten Polizisten zwei Männer beim Konsum von Cannabis auf dem Kesselbrink, einer von ihnen führte sie zum Dealer.

Die Streifenbeamten nahmen einen auffälligen Geruch wahr, als sie gegen 16:30 Uhr über den Kesselbrink gingen. Schnell machten die Beamten ausfindig, woher der Geruch kam. Sie kontrollierten dann einen 19-jährigen Bielefelder und fanden eine geringe Menge an Cannabis in seiner Jacke. Er beteuerte lediglich zu konsumieren und erzählte den Beamten, dass er die Drogen erst kurz zuvor gekauft hatte. Dank einer detaillierten Beschreibung des Dealers machten die Polizisten den Mann schnell ausfindig. An der Wilhelmstraße stellten sie den 31-jährigen Mann aus Versmold. Während sie mit dem 31-Jährigen sprachen, klingelten seine zwei Mobiltelefone unentwegt. Beide Männer erhielten eine Anzeige. Der Versmolder muss sich wegen des Handels mit Cannabis verantworten.

Als die Beamten gegen 17:00 Uhr zum Kesselbrink zurückkehrten, nahmen sie abermals den Geruch von Cannabis wahr. So erwischten die Beamten den nächsten Konsumenten. Auch der 17-jährige Bielefelder hatte ein Tütchen mit Marihuana in seiner Jacke versteckt. Er wollte sich zur Herkunft der Drogen jedoch nicht äußern. So stellten die Beamten das Tütchen mit seinem Inhalt sicher und erstatteten auch gegen ihn Anzeige wegen des Besitzes von Cannabis.

Rückfragen von Journalisten bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195 Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Weiteres Material: www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4465505 OTS: Polizei Bielefeld

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell