Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Gesprengter Geldautomat

5 1/2 Minuten: Geldautomat in Bielefeld Heepen gesprengt

Gesprengter Geldautomat

Andrea und Stefan wohnen über dem Tatort

Am Freitag dem 26.11.22 sprengen unbekannte Täter den Geldautomaten der Deutschen Bank in Bielefeld Heepen. Stefan und Andrea wohnen über dem Tatort und erleben 5 1/2 schreckliche Minuten. Hier seht und hört ihr im Video, was die beiden erleben mussten.

Die Polizei bittet um weitere Zeugenhinweise. Fotos und Videos der Tat oder der Flucht können hier über das Hinweisportal der Polizei hochgeladen werden.

Unsere Nachrichten zur Sprengung des Automaten bekommt ihr hier.

Heepen ist kein Einzelfall - Täter gefährden Anwohner 

Das Innenministerium des Bundes verzeichnet zuletzt eine starke Zunahme von gesprengten Geldautomaten. Da bei den Taten meist unbeteiligte Anwohner gefährdet werden und die Täter oft skrupellos vorgehen, sollen die Banken stärker in die Pflicht genommen werden, die Automaten zu sichern. Mehr dazu hier.