So tickt mein Bielefeld

Frau guckt von der Sparrenburg über Bielefeld
Frau guckt von der Sparrenburg über Bielefeld
Logo Bielefeld Partner

Wir lieben Bielefeld – und wir wollen Bielefeld noch besser kennenlernen. Dafür haben wir euch 23 Fragen gestellt. Jetzt bringen wir die ganze Wahrheit ans Licht! So ehrlich war Bielefeld noch nie!
Trennen wir Bielefelder immer ordentlich den Müll? Gehen wir an Weihnachten in die Kirche? Und würden wir für die große Liebe Bielefeld verlassen? Hier gibt es nach und nach eure Ergebnisse!

So tickt Bielefeld - eine Aktion von Radio Bielefeld und den Bielefeld Partnern, den Unterstützern der Stadtmarke Bielefeld.


Die Ergebnisse der großen und anonymen Umfrage!

Welcher Pudding schmeckt besser - Vanille oder Schoko?

Ein Pudding geht immer und lecker ist er in jedem Fall. Uns Bielefeldern weht rund um die Artur-Ladebeck-Straße meist ein leichter Puddingduft um die Nase, denn wir haben Pudding made in Bielefeld. Doch welche Sorte favorisieren wir Bielefelder? Einige schwören auf Vanille, andere auf Schokolade. Klassiker sind es beide und genau deshalb liegen sie auch nahezu gleichauf.

Seid ihr schon mal schwarzgefahren?

Das Schwarzfahren oder auch die Beförderungserschleichung ist keine Ordnungswidrigkeit. In Deutschland ist dies tatsächlich eine Straftat und im Strafgesetzbuch aufgeführt. "Ersttäter" werden meist nur zur Kasse gebeten. Aber das Verkehrsunternehmen darf selbst entscheiden, ob es Anzeige erstattet und meist kommt der Schwarzfahrer "nur" mit einer 60-Euro-Strafe davon. Wir wollten wissen, ob ihr schon mal schwarzgefahren seid. Und tatsächlich sind 62 % der Bielefelder schon mal ohne Ticket unterwegs gewesen.

Habt ihr jemals eine Wagner-Pizza gegessen?

Die Fertigpizza! Man muss nicht großartig kochen können. Sie gibt es in den unterschiedlichsten Variationen. Von Ananas bis Zwiebel, zusammengeklappt als Calzone oder als kleine Mini-Pizzen. Da fällt uns natürlich sofort Dr. Oetker ein. Made in Bielefeld, aber auch in Ettlingen und Wittenburg. Doch haben die Bielefelder auch schon mal eine Wagner-Pizza gegessen? Natürlich! Satte 84% greifen auch zum Konkurrenzprodukt.

Habt ihr schon mal den Herrmann bezwungen?

Der Hermannslauf ist eine feste Instanz in unserer Region. Jedes Jahr am letzten Sonntag im April findet er statt und beindruckt mit einer Strecke von 31,1 Kilometer. Los geht es am Hermannsdenkmal. Dann folgen u.a. der Tönsberg, der Eiserne Anton und die Habichtshöhe. Kurz vor der Sparrenburg ist das Ziel. Keine leichte Aufgabe für die Läufer. Wir wollten von euch wissen, ob ihr den Hermann auch schon mal bezwungen habt. 9% der Bielefelder haben es tatsächlich schon geschafft.

Lieber Gütersloh oder lieber Herford?

Und nochmals geht es um unsere Nachbarstädte, denn auch Herford und Gütersloh haben einiges zu bieten. Ein Besuch des Marta Museums Herford lohnt sich immer, aber auch die Herforder Altstadt lädt zu einem Stadtbummel ein. Gütersloh besticht mit seinem Stadtpark, der mit dem Green Flag ausgezeichnet wurde. Wer sich lieber drinnen aufhält und Theateraufführungen bevorzugt, sollte unbedingt einen Besuch in die Weberei einplanen. Deshalb liegen auch bei Städte nahezu gleich auf, wenn es bei uns Bielefeldern darum geht, wohin unser Ausflug gehen soll.

Schreit ihr für andere lauter als für Arminia?

Die Nummer 1 der Ostwestfalen - das ist Arminia Bielefeld. Zumindest heißt es das immer. Aber stimmt es auch? Wir wollten von euch wissen, ob ihr den DSC als Nummer 1 im Herzen tragt oder ob es einen Fußballverein gibt, für den ihr noch mehr Leidenschaft aufbringt. Das Egebnis war eindeutig, denn 67% der Bielefelder stehen fest hinter Arminia Bielefeld.

Habt ihr euch schon mal irgendwo verewigt?

Der Mensch hinterlässt gerne seine Spuren. Auf etlichen Tischen, Toilettentüren und Wänden finden sich Nachrichten wie "Ich war hier" oder Herzen mit Buchstaben. Auch auf den Zinnen der Sparrenburg gibt es Liebesschwüre. Manche ritzen ihr Geständnisse aber auch in Parkbänke oder Bäume rein. Andere wiederum setzen die Spraydose bei Hauswänden an. Tatsächlichen haben sogar 38% der befragten Bielefelder sich bereits verewigt.

Würdet ihr sagen, dass ihr bodenständig seid?

Wir Ostwestfalen sind nicht nur stur, hartnäckig und kämpferisch. Auch ein ausgeprägter Familiensinn, unternehmerische Vernunft und ein ganz eigener Humor kommen dazu. Wir brauchen ein wenig Anlaufzeit beim Kennenlernen, aber wenn wir erst einmal warm sind miteinander, sind wir eine sichere Bank in Sachen Freundschaften. Das zeigt auch unsere Umfrage, denn 89% der Bielefelder sagen, dass sie bodenständig sind.

Lieber Paderborn oder lieber Detmold?

Unsere Nachbarstädte Paderborn und Detmold haben viel zu bieten. Neben dem Dom gibt es in Paderborn über 200 Paderquellen zu bestaunen. Detmold lädt u.a. zum Besuch des Freilichtmuseums, der Adlerwarte Berlebek oder dem Hermannsdenkmal ein. Wir wollten von euch wissen, wohin es euch eher zieht, wenn ein Ausflug ansteht. 67% der Bielefelder würden ganz klar Detmold vor Paderborn bevorzugen.

Seid ihr schon mal fremdgegangen?

Treue in einer Beziehung gehört zu den wichtigsten Eigenschaften in einer Beziehung und ein Seitensprung ist sicherlich der schlimmste Vertrauensbruch. Darum haben wir euch gefragt, ob ihr schon mal fremdgegangen seid. Nein zur Untreue sagen 67% der Bielefeld.

Würdet ihr Bielefeld wegen der Liebe verlassen?

Wir wollten von euch wissen, ob ihr der Liebe wegen Bielefeld verlassen würdet. Eine zeitlang ist eine Wochenendbeziehung sicherlich spannend und auch machbar. Doch auf Dauer? Laut statista ist die Liebe der häufigste Grund für einen Umzug. Und auch 67% der Bielefelder sagen, dass sie die Stadt für die Liebe verlassen würden.

Trennt ihr immer euren Müll ordentlich?

1991 wurde die Verpackungsordnung durch Zustimmung von Bundesrat und Bundestag beschlossen. Das war der Beginn der Mülltrennung. Heute sortieren wir u.a. Glas, Papier, Bioabfälle und Verpackungen in die entsprechenden Behältnisse. Doch halten sich wirklich alle Bielefelder an die Vorgaben? Klares Nein, denn nur 64% geben an, dass sie den Müll immer ordentlich trennen.

Habt ihr schon Pickert mit Leberwurst gegessen?

Pickert ist nicht nur das Nationalgericht der Ostwestfalen, sondern auch sehr beliebt in den angrenzenden Regionen. Die Toppings reichen von Pflaumenmus, über Marmelade bis hin zu Rübenkraut. Aber mit herzhafter Leberwurst? Geht das? Das geht! Aber nur für 28% der Bielefelder! Wir wünschen für alle Variationen einen guten Appetit!

 

"Bielefeld gibt es nicht!" Lustig oder nervig?

Hartnäckig hält sich die Bielefeld-Verschwörung. Seit 1994 kursiert das Gerücht, dass es unsere schöne Stadt nicht gibt. Sobald wir unseren Heimatort preisgeben, eilt der Ruf der Stadt voraus. Wir wollten von euch wissen, ob ihr das lustig findet oder ob es euch nervt. Nur 24% der Bielefelder können darüber tatsächlich lachen.

 

Geht ihr an Weihnachten in die Kirche?

Das ganze Jahr nicht in die Kirche, aber an Weihnachten schon? Oder doch das ganze Jahr und an Weihnachten natürlich auch? An Heiligabend und den Weihnachtstagen jedenfalls werden die Kirchen gerne besucht. 64% der Bielefelder sagen aber ganz klar "Nein" zum weihnachtlichen Gottesdienst.

 

Wurdet ihr schon mal beim Rasen erwischt?

Auch wenn wir euch immer sagen, wo geblitzt wird: Satte 54 Prozent der Bielefelder wurden dennoch schon mal erwischt. Das Kraftfahrtbundesamt stellt dazu fest: Rasen ist die häufigste Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr.

 

Habt ihr schon mal blau gemacht?

45 Prozent der Bielefelder haben schon einfach mal geschwänzt. Bundesweit gaben 2012 bei einer Studie vom Bundesverband der Betriebskrankenkassen 40 Prozent der Arbeitnehmer an schon mal blau gemacht zu haben.

 

Und so geht es weiter:

Als nächstes lösen wir auf, ob ihr schon mal Sex im Freien hattet.

Einschalten - gleich nach dem Wachwerden.

7.5 °
min 5.1 °
max 8.9 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige
Anzeige
Anzeige