Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ingo Nürnberger gewählt

Ingo Nürnberger ist der neue Sozialdezernent der Stadt Bielefeld. Das hat der Rat gestern mit großer Mehrheit beschlossen. Unumstritten war aber auch dieser Tagesordnungspunkt nicht. FDP und BfB hatten mit Anfragen und Anträgen für eine hitzige Diskussion gesorgt, ob die Stelle des Sozialdezernenten nicht besser eingespart werden könnte. NEIN war die Antwort der klaren Mehrheit im Rat. Ein Experte für Soziales und Jugend sei unbedingt nötig, um das Sozial- und Jugendamt zu leiten. Nürnberger übernimmt keine leichte Aufgabe, er verwaltet ein Drittel des städtischen Haushalts und muss außerdem in den nächsten Jahren kräftig sparen. Denn das hat Stadtkämmerer Löseke gestern noch mal deutlich gemacht: Es steht weiter nicht gut um den Bielefelder Haushalt. Weitere Sparmaßnahmen werden wohl in den nächsten Jahren auf die Bielefelder zukommen.

Wieder ein Punkt: Arminia Bielefeld spielt in Halle 2:2
Arminia Bielefeld hat in der 3. Liga auch am Freitagabend (08.12.) sein derzeitiges Lieblings-Ergebnis eingefahren. Vor 6.666 Zuschauern beim Halleschen FC stand es am Ende 2:2. Die Serie der...
Bielefelder CDU fordert mobile Videoüberwachung
Die CDU in Bielefeld fordert für Bielefeld eine mobile Videoüberwachung. An bekannten Orten einsetzen An bekannten Orten im Stadtgebiet komme es wiederholt zu Straftaten, insbesondere zu...
Mutmaßliche Bielefelder Schlägerinnen gefunden
Nach einer Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera hat die Bielefelder Polizei drei gesuchte Frauen gefunden. Sie sollen am vergangenen Wochenende (05.11.23) am Boulevard eine...
100 Jahre alte Blutbuche im Bielefelder Westen wird gefällt
Auf dem Gelände der Lydia-Kirchengemeinde im Bielefelder Westen muss die 100 Jahre alte Blutbuche neben der Johanniskirche gefällt werden. Durch einen starken Pilzbefall kann die Standsicherheit nicht...
Bielefelder Lions spenden an AWO
Die Lions-Hilfe Bielefeld hat 9.000 Euro an die psychosoziale Krebsberatung der AWO OWL gespendet. Das Geld kommt aus dem Glühweinverkauf auf dem Bielefelder Weihnachtsmarkt. Die Lions machen diese...
Zweiter Standort für Blutspendedienst Bethel in Bielefeld
Der Blutspendedienst Bethel hat eine neue Zweigstelle eröffnet, sie befindet sich auf dem Gelände des Johannisstifts in Schildesche. Sie ist ab sofort montags, mittwochs und donnerstags geöffnet....