Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

10 Verletzte nach Busunglück in Detmold

In Detmold ist am Vormittag ein Linienbus verunglückt. Dabei wurden insgesamt 10 Menschen verletzt, 3 von ihnen schwer. Nach Angaben der Polizei war der Bus nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet. Der 51jährige Fahrer wurde durch die Windschutzscheibe geschleudert. Ein Hubschrauber brachte den lebensgefährlich Verletzten nach Bielefeld ins Krankenhaus. Er war vermutlich am Steuer zusammen gesackt. Eine mitfahrende Busfahrerin soll noch versucht haben, den Bus zu stoppen.