Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

12 einsatzbereite Spieler

Arminia Bielefeld steigt morgen mit dem "letzten Aufgebot" in den Flieger zum Auswärtsspiel nach Regensburg. Nach den Sperren gegen Klos, Schuppan und Burmeister und großen Verletzungssorgen muss sich der Trainer für einen vollständigen 18er-Kader in Arminias U 23 bedienen. Stand heute habe er 12 einsatzbereite Feldspieler, sagte Norbert Meier zu Radio Bielefeld. Dazu werden aus der zweiten Mannschaft noch Marco Hober und vermutlich auch Stefan Langemann und Cihan Bolat hochgezogen. Plus ein Ersatztorwart, der aber noch nicht feststeht. Bei Julian Börner müsse schon fast ein Wunder passieren, dass er nach seinen Muskelproblemen in Regensburg auflaufen kann. Manuel Hornig wird frühestens im Januar ein Thema sein, genau wie Christian Müller, Peer Kluge ist noch in der Reha. Arminia pfeift aus dem letzten Loch. Vermutlich werden außerdem Tom Schütz oder Daniel Brinkmann in die Innenverteidigung rücken. Anstoß in Regensburg ist Samstag um 14 Uhr.