Responsive image

on air: 

Christina Scheuer
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

13 Millionen Euro weniger Gewerbesteuern

Die Haushaltslage der Stadt Bielefeld dürfte sich in diesem Jahr weiter verschärfen. Auch 2013 wird die Stadt weniger Gewerbesteuern einnehmen als geplant.  Stadtkämmerer Franz-Josef Löseke rechnet nur noch mit 190 bis 195 Millionen Euro. Das wären bis zu 13 Millionen weniger als in der Kalkulation angesetzt.  Löseke will das Defizit durch eine Haushaltssperre ausgleichen. Wo genau gespart wird, soll in den Fachausschüssen dargelegt werden.