Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

2. GWO-Tag

Nach seiner Auftaktniederlage in Stuttgart, muss Roger Federer bei den Gerry Weber Open in Halle nicht direkt wieder auf Thommy Haas treffen. Das hat die gestrige Turnierauslosung ergeben. Federers erster Gegner ist der Taiwanese Yen-Hsun Lu. Federer, der seinen neunten Titel bei den Gerry Weber Open anstrebt, hat mit dem Weltranglisten 68. eine lösbare Aufgabe vor der Brust. In der nächsten Runde könnte es dann zum Duell mit Mischa Zverev kommen. Dessen jüngerer Bruder, Nachwuchshoffnung Alexander Zverev, tritt in seinem Auftaktmatch gegen den Italiener Paolo Lorenzi an. Die erste Runde beginnt ab morgen, heute steht nocheinmal die Champions Throphy im Mittelpunkt unter anderem mit Andrea Petkovic, Henri Leconte oder auch Nicolas Kiefer. Am Abend tritt auf der Radio Bielefeld Bühne zudem der Voice of Germany Gewinner Tay Schmedtmann auf.