Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

29 Autos aufgebrochen und ausgeräumt

In Bielefeld sind an diesem Wochenende so viele Autos aufgebrochen worden wie schon lange nicht mehr. Insgesamt 29 Mal sind unbekannte Täter in Wagen eingebrochen und haben Navigationsgeräte, Handys, CD-Player und Brieftaschen mitgehen lassen. Die Polizei appelliert in diesem Zusammenhang noch einmal an die Autofahrer, keine Wertgegenstände im Auto zu lassen.