Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

290 Unfälle in OWL nach Schneefällen

Der starke Schneefall hat gestern Nachmittag zu knapp 290 Unfälle in Ostwestfalen-Lippe geführt. 42 Mal hat es davon in Bielefeld gekracht. 15 Mal auf den Autobahnen der Region. Mit 70 hat der Kreis Gütersloh die meisten Unfälle zu verzeichnen. Bis auf wenige Ausnahmen ist es bei Blechschäden geblieben. In Detmold kam ein 19jähriger Mann ums Leben, als er mit seinem Wagen auf schneeglatter Straße unter einen Sattelzug geriet.