Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

350 Euro Semestergebühren für Uni-Studenten

Die Studenten der Bielefelder Universität müssen ab dem nächsten Wintersemester eine einheitliche Studiengebühr von 350 Euro bezahlen. Das hat der Senat der Uni heute Mittag mit 13:9 Stimmen beschlossen. Mit seinem Beschluss folgte der Senat dem Vorschlag des Rektorats. Die Studentenvertretung ASTA hatte sich gegen Studiengebühren ausgesprochen. Die einheitliche Studiengebühr gilt zunächst für zwei Jahre. Bis dahin soll das Oberverwaltungsgericht Münster klären, ob das Mindener Verwaltungsgericht die bisher geltende Gebührenstaffelung nach Semestern zu Recht gekippt hat. Vor und während der Sitzung hatten etwa 200 Studenten den Senat gestört.