Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

450 streiken im öffentlichen Dienst

Rund 450 Angestellte des öffentlichen Dienstes haben am Mittag auf dem Jahnplatz für mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen demonstriert. Die angestellten Mitarbeiter von Schulen, Universitäten und Gerichten fordern unter anderem 5,5 Prozent mehr Gehalt. Mit den Warnstreiks wollen die Gewerkschaften Verdi und Erziehung und Wissenschaft den Druck vor der nächsten Tarifrunde am Samstag noch einmal erhöhen.