Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

4500 Jugendliche beim Social Day

In der kommenden Woche tauschen wieder viele Bielefelder Schüler den Schulranzen gegen einen Tag in der Berufswelt. Beim Social Day können Jugendliche einen Tag lang für den guten Zweck arbeiten. Bereits zum zehnten Mal findet die Aktion in Bielefeld statt. Seit 2002 organisieren der Bielefelder Jugendring und die Falken den Social Day - und das mit Erfolg. Insgesamt konnten bis jetzt über 235.000 Euro an Spenden gesammelt werden. Der Bielefelder Social Day ist damit der erfolgreichste in ganz Deutschland. Das Geld, das die Schüler verdienen, wird dabei zur Hälfte sowohl an die eigenen Schulen, als auch an soziale und pädagogische Projekte in Bielefeld gegeben. Allein in diesem Jahr nehmen wieder rund 4.500 Jugendliche aus insgesamt 13 Schulen teil. Schirmherr ist in diesem Jahr der NRW-Minister für Arbeit, Integration und Soziales Guntram Schneider.