Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

50.000 Euro für die Bielefelder Förderschulen

Die 13 Förderschulen in Bielefeld erhalten aktuell wieder finanzielle Unterstützung durch die Sparkassenstiftung. 50.000 Euro werden dafür bereitgestellt. Die Förderschulen investieren das Geld in Projekte, mit denen die körperliche, emotionale und soziale Entwicklung der Kinder gefördert wird. Im vergangenen Jahr gab es rund 30 verschiedene Projekte. Die Leineweberschule bot ihren Schülern beispielsweise therapeutisches Reiten an. Die Westkampschule schaffte iPads für hörgeschädigte Kinder an, damit sie besser am Unterricht teilnehmen können. An der Ernst-Hansen-Schule gab es zwei Mal die Woche eine Fußball-AG. Seit 2004 unterstützt die Sparkasse die 13 Förderschulen in Bielefeld. Insgesamt sind durch die Stiftung 750.000 Euro zusammen gekommen.