Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

50.000 für das Bauernhausmuseum

Die Stiftung Bauernhaus-Museum erhält 50.000 Euro. Das Geld stammt aus dem Vermächtnis einer Bielefelderin, die dem Bauernhausmuseum eng verbunden war, sagte Karl-Peter Abt von der Stiftung. Das Stiftungskapital beträgt nun 200.000 Euro. Damit werde es jetzt auch wieder mittelfristig möglich sein, Ausstellungen zu fördern und museumspädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche zu begleiten, heißt es von der Stiftung Bauernhausmuseum.