Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

7 neue Todesfälle mit Corona in Bielefeld: Inzidenzangabe am Samstag bei 204,1

Am Samstag werden sieben weitere Todesfälle mit Corona in Bielefeld gemeldet. Damit sind jetzt 134 Menschen aus unserer Stadt mit dem Virus verstorben. Außerdem werden 94 neue Coronainfektionen in Bielefeld gemeldet. Der Inzidenzwert steigt den Angaben des Robert-Koch-Instituts nach weiter an, auf jetzt 204,1 (+28,1). 

Die Zahlen spiegeln jedoch nicht das tatsächliche aktuelle Infektionsgeschehen wider. Noch bis Wochenbeginn wird ein Melderückstau im Gesundheitsamt abgearbeitet. Rund 450 Fälle waren über den Jahreswechsel liegen geblieben. Es gebe aber auch ohne den Stau aktuell viele Neuinfektionen, heißt es vom Krisenstab. Dieser gibt außerdem an, dass Infektionen derzeit verstärkt in Seniorenheimen auftreten. Allgemein schärfere Maßnahmen, wie beispielsweise eine nächtliche Ausgangssperre werden daher aktuell nicht umgesetzt. In den Senioreneinrichtungen gelten bereits verschärfte Regeln.

Den vorliegenden Daten nach sind seit Beginn der Pandemie 7.866 Coronainfektionen in Bielefeld registriert.

Nach der gerundeten Schätzung des Landeszentrum Gesundheit NRW gelten 5.600 Bielefelder als genesen.

In den Krankenhäusern der Stadt werden mit Stand von Freitag 124 (-16) Coronapatienten behandelt, 39 davon auf einer Intensivstation und 27 auch unter Beatmung. 

Bundesweit meldet das Robert-Koch-Institut am Samstag 24.684 Neuinfektionen. Am Samstag der Vorwoche waren es 12.004 weniger.

Bei unseren Nachbarn im Kreis Gütersloh wird aktuell ein Inzidenzwert von 181,7 angegeben, im Kreis Herford 170,0 in Lippe 182,2 und im Kreis Paderborn 125,7.

Alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld bekommt ihr hier.

Sonderaktion gegen Corona: In Baumheide wird wieder geimpft
Am Sonntag gibt es erneut eine Sonderimpfaktion gegen Corona in Baumheide. Zur Impfung eingeladen sind die Anwohner der unten aufgeführten Straßen. Die mobile Station wird zwischen 8 und 20 Uhr am...
Bielefelder Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Ein Bielefelder Motorradfahrer ist Enger schwer verletzt worden. Der 34-Jährige versuchte wohl in einer leicht abschüssigen Linkskurve zu bremsen und stürzte. Schwer verletzt wurde er mit einem...
Die Coronalage in Bielefeld am 13. Juni
Am Sonntag dem 13.06.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 16,8 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind acht neue Infektionsfälle hinzugekommen. Einer...
Coronamaßnahmen zurückgenommen: Viele Bielefelder nutzen die Lockerungen
Viele Bielefelder haben am Samstag die weitreichenden Lockerungen der Coronamaßnahmen genutzt. Vor allem in Restaurants und Cafés nahmen viele die Möglichkeit wahr, wieder ohne Testnachweis draußen...
CDU stellt klar: Ortsumgehung wird kommen
Die Ortsumgehung B61n wird kommen, auch wenn die Planung erneut modifiziert werden muss. Das stellte CDU-Bundestagskandidatin Dr. Angelika Westerwelle bei einem Ortstermin in Ummeln klar. Die Frage...
Kritik an Verkehrskonzept
Das neue Verkehrskonzept mit Durchfahrtsverboten über den Altstadttest hinaus stößt auf harsche Kritik. Die FDP schreibt dazu „Wer dieses radikale Konzept befürwortet, macht Verkehrspolitik mit der...