Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

A 2 nach schwerem Unfall über 11 Stunden gesperrt

Es war eine der längsten Sperrungen der A 2 bei Bielefeld, wenn nicht sogar die längste. Nach dem Unfall eines Viehtransporters gestern Mittag gegen 13 Uhr 20 musste die Autobahn in Richtung Dortmund für über elf Stunden bis heute Nacht halb eins gesperrt werden. Grund dafür waren die Bergungsarbeiten. Die Bergung des schwer verletzten Fahrers des Viehtransporters dauerte fast fünf Stunden. Anschließend mussten die rund 100 Schweine und 30 Rinder, die zum Teil bei dem Unfall verletzt wurden, getötet werden. Insgesamt sechs Personen wurden verletzt, der Schaden geht wahrscheinlich in die Hunderttausende. Der Verkehr staute sich auf bis zu 18 Kilometer Länge.