Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

A 2 viereinhalb Stunden gesperrt

Autofahrer, die heute von Bielefeld in Richtung Dortmund fahren wollten, mussten Geduld aufbringen. Die A 2 war ab Rheda bis 16 Uhr viereinhalb Stunden lang voll gesperrt. Zwischen Rheda-Wiedenbrück und Herzebrock-Clarholz war ein tschechischer Kleinlaster ungebremst auf ein Stau-Ende aufgefahren.  Der Fahrer wurde dabei in seinem Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt, ein weiterer LKW-Fahrer erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Der Sachschaden beträgt rund 80.000 Euro.