Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

A-33-Aktionsbündnis gegründet

Halle macht mobil für den sofortigen Lückenschluss der A 33. Politiker, Unternehmer und Bürger haben am Abend das Bündnis „A 33 sofort“ gegründet. Dadurch soll der Druck auf Bund und Land erhöht werden, den  Autobahn-Lückenschluss zwischen Steinhagen/Halle und Borgholzhausen voranzutreiben. Erster Vorsitzender des Bündnisses ist der Gütersloher Landrat Sven-Georg Adenauer. Rund 200 Menschen waren zur Gründung des neuen Vereins in das Haller Schulzentrum Masch gekommen. Viele von ihnen füllten direkt einen Mitgliedsantrag aus. Heimische Unternehmer wie der Haller Modeunternehmer Gerhard Weber unterstützen das Bündnis. Am Freitag will es um 15 Uhr mit einem zweistündigen Protestmarsch auf der B 68 in Halle erstmals richtig in Aktion tretern.