Responsive image

on air: 

DSC Arminia Live!
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

A 33 nach Unfall gesperrt

Die A33 war heute morgen in Richtung Bielefeld zwischen Stukenbrock-Senne und Schloß Holte für über 7 Stunden voll gesperrt. Ein mit Süßwaren beladener LKW war aus noch ungeklärter Ursache auf die Seite gekippt. Der verletzte Fahrer musste von der Feuerwehr befreit und ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf circa 100 Tausend Euro geschätzt. Die Sperrung wegen der Bergungsarbeiten führte zu langen Staus im morgendlichen Berufsverkehr.