Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

A2-Blitzer macht doch Fehler

Und noch ein Thema von der A2 erregt die Gemüter. Der Blitzer am Bielefelder Berg macht doch Fehler. Vom Ordnungsamt der Stadt hieß es bisher, dass die Radaranlage einwandfrei funktioniert. Das Verfahren gegen einen Autofahrer musste jetzt aber eingestellt werden, weil er gar nicht zu schnell war. Der betroffene Bielefelder war laut Bußgeldbescheid 21 Stundenkilometer zu schnell unterwegs. Auf dem Foto das der 56-jährige bekam, war jedoch zu erkennen, dass er noch gar nicht über den Sensor im Boden gefahren war, der den Blitzer auslöst. Der Fahrer neben ihm hatte den Blitzer ausgelöst und war nur halb im Bild. Der Bielefelder nahm sich einen Anwalt, klagte und bekam recht. Der Bußgeldbescheid wurde sofort zurück genommen.