Responsive image

on air: 

Christina Scheuer
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

A33-Pläne liegen aus

Für den Bau des A33-Abschnitts zwischen Bielefeld und Steinhagen liegen seit heute die Unterlagen öffentlich aus. Sie können zwei Wochen im Amt für Verkehr, im Bezirksamt Brackwede und auch im Internet eingesehen werden. Am 24. September endet dann die Klagefrist gegen den Planfeststellungsbeschluss. Jens Kronsbein von der Bezirksregierung Detmold rechnet fest damit, dass sie auch genutzt wird. Denn unter anderem gebe es einen Rechtshilfefonds, der bereits angekündigt habe gegen den Beschluss zu klagen. Weil alle Einwendungen genau geprüft worden seien, sei er aber zuversichtlich, dass der Beschluss Bestand haben werde.