Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

A33-Teilstück wird erst nächstes Jahr fertig

Die Bauarbeiten auf der A33 zwischen Bielefeld und Steinhagen ziehen sich weiter in die Länge als geplant. Eigentlich sollte der Verkehr noch in diesem Jahr über das neue Teilstücke rollen, jetzt wird die A33 vermutlich erst im Frühjahr eröffnet. Die zuständigen Baufirmen bekommen die Arbeiten auf dem Teilstück nicht rechtzeitig fertig. Der zuständige Landesbetrieb Straßen.NRW habe bei den Baufristen Druck gemacht, trotzdem bleiben die vertraglich geregelten Termine offen. Straßen.NRW erklärt die Verzögerung damit, dass alle Bauarbeiten an dem Autobahnteilstück aufeinander aufbauen und nur nacheinander fertiggestellt werden können. Wann genau der Abschnitt geöffnet wird, ist unklar. Das hänge, laut Straßen. NRW, unter anderem auch vom Wetter im Winter ab.