Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Abbau chistlicher Symbole beginnt

An der Paul Gerhardt-Kirche sollen heute die abschließenden Baumaßnahmen beginnen, bevor die Kirche an den neuen Besitzer übergeben wird. Die jüdische Kultusgemeinde will nach dem 12. September mit den Umbauarbeiten zur Synagoge beginnen. Die Bürgerinitiative zum Erhalt der Paul-Gerhardt Kirche darf noch bis Mitte September Gottesdienste in der entwidmeten Kirche abhalten. Sie hatte gegen den vorzeitigen Abbau der christlichen Symbole erfolglos vor Gericht Beschwerde eingelegt.