Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Abstiegsduell auf der Alm

Die Arminen stehen heute vor einem wichtigen Heimspiel im Kampf um den Klassenerhalt. Gegner um halb zwei in der SchücoArena ist der FC Erzgebirge Aue, der zurzeit einen Punkt weniger hat als der DSC. Schütz, Voglsammer und Brandy fehlen.
Startelf-Kandidaten fürs Mittelfeld sind Reinhold Yabo und Keanu Staude, vielleicht auch schon Manuel Prietl. Arminia geht nach zuletzt vielen Komplimenten und guten Auftritten in Hannover und Frankfurt in das Kellerduell. Trainer Kramny fordert ein mutiges Spiel seiner Mann-schaft, gleichzeitig aber auch Geduld, falls nicht alles nach Wunsch läuft. 15.000 Zuschauer werden erwartet, darunter auch 700 Bewohner aus Bethel, die auf Einladung da sind und auch eine eigene Choreo haben. Arminia spielt heute in den Jubiläumstrikots zu „150 Jahren Bethel“.
Arminias Mitkonkurrenten konnten gestern Siege einfahren. St. Pauli gewann 2 zu 1 bei 1860 München. Der Karlsruher SC besiegte Hannover 96 überraschend mit 2 zu 0.